01.08.2013

Cheyenne konnte es nicht abwarten. Am gestrigen Abend  setzten die Wehen vier Tage vor dem eigentlichen Wurftag ein. Alle Welpen sind gesund und munter und auch die Gewichte von 436 - 548 Gramm können sich trotz des "Frühstartes" sehen lassen.

 

In der Zeit von 18.45 - 23.38 Uhr brachte sie zunächst fünf schwarze Mädels zur Welt. Wir hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben, als dann zum Schluß doch noch ein Rüde geboren wurde und dann auch noch "in Farbe".

 

Aber so ist die Natur und das ist auch gut so!

 

Das Wichtigste:

Die Mutter und die Welpen sind wohlauf und Cheyenne kümmert sich fürsorglich um sie.

 

 

Cheyenne mit ihren Welpen am ersten Tag. Nach dem Säugen ist die Bande natürlich müde und Cheyenne  putzt sie mal wieder.

Die Sechserbande