Unsere Hovawarte sind unsere Passion

 

 

Wir - Veronika und Josef - leben mit unseren drei Hovawarten im Norden des Landkreises Osnabrück.

Die Niederlande, Oldenburg oder Bremen sind  nicht weit entfernt.

 

 

Unser erster Hovawart kam 1994 in unsere Familie. Es war eine schwarzmarkene Hündin, der wir den Namen Shanna gaben.

 

Sie begleitete und bereicherte unser Leben 10 Jahre lang, bis sie dann leider viel zu früh starb.

 

 

2005 holten wir dann wieder eine markenfarbene Hündin in unsere Familie.

Es war Desdemona vom Purzelbaum aus dem Rassezuchtverein für Hovawarthunde.

Wir wurden Mitglieder im Verein (LG Niedersachsen), weil wir die verantwortungsvolle Zucht des Vereines unterstützen wollen.

 

 

 

Urlaub in Kroatien

 

- Veronika u. Desdemona

 

Wir fingen an, aktiv in Hundesport und Ausbildung zu arbeiten.

 

2006 kam das schwarze Mädel, Isaluna von der Haardt, genannt Cheyenne, zu uns , die Josef bis zur IPO 3 führte.

 

 

 

Unterordnung IPO 3

 

 

Vom Hovawartvirus infiziert begannen wir mit der Zucht und hatten 2009 unseren A-Wurf mit Desdemona.

 

2012 behielten wir aus unserem C-Wurf Cayuga von der Leuchtenburg.

 

 

 

Training

 

- Veronika mit Cayuga